Skip to main content

News

Nationaltraining der Feuerwehrsportwettkampfgruppen Österreichs

Vergangenen Samstag fanden im Voralpenstadion Vöcklabruck (100m Hindernislauf, 400m Staffellauf), dem Ausbildungszentrum Frankenburg (Hakenleitersteigen) und dem Georg Kettl Stadion Frankenburg (Nasslöschangriff) ein Training der 3 Mannschaften die Österreich bei der Feuerwehrolympiade in Celje Mitte Juli vertreten werden, statt.

Zugleich wurde auch eine Bewerterschulung durchgeführt, da 16 österreichische Bewerter als Schiedsrichter bei den Sportbewerben fungieren werden.

Unter der Führung von Delegationsleiter Hannes Niedermayr wurde eifrig trainiert und Erfahrungen ausgetauscht, sowie die nächsten wichtigen Termine für die letzten Vorbereitungen fixiert.